Ein neues Gesicht für das Hilda-Gymnasium. Der alte Zwischenbau wurde abgerissen und es entsteht ein neuer Fachklassentrakt mit Bibliothek und neuem Eingangsfoyer. Der Einbau eines zusätzlichen Aufzuges ermöglicht es, alle Gebäude zur Süd-Allee hin barrierefrei zu erreichen. Und weil die Sporthalle bei den Erneuerungen nicht hintenan stehen will, erhält auch sie eine neue Fassade.